vtb

VTB Tagesgeld – Tagesgeldkonto online eröffnen


Die VTB ist eine Direktbank bei der es sich um eine reine Onlinebank handelt. Ihr Schwerpunkt liegt im Angebot von Tages- und Festgeldkonten sowie Sparkonten. Das VTB Tagesgeld erhält eine attraktive Verzinsung. Es wird weder ein Mindest- noch ein Höchstbetrag festgelegt. Vergleichen Sie jetzt das Tagesgeldkonto der VTB mit anderen Banken oder eröffnen Sie einfach und bequem direkt online Ihr Konto.

weitere Banken aus unserem Vergleich

VTB Tagesgeld

Informationen zum Tagesgeldkonto der VTB Direktbank

Fakten zum Unternehmen VTB
Als Direktbank mit Firmensitz in Wien und einer Zweigniederlassung in Frankfurt am Main ist die Bank ein Teil der VTB Bank AG in Österreich. Diese wiederum gehört zur zweitgrößten russischen Bankengruppe, die in der Russischen Föderation, Westeuropa und im Emerging Market in über 1.400 Filialen mehr als 65.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Rahmenbedingungen für Ihr Tagesgeld
Das VTB Tagesgeld erhält eine attraktive Verzinsung. Es wird weder ein Mindest- noch ein Höchstbetrag festgelegt. Ihr Geld ist jederzeit verfügbar mittels Überweisung auf das von Ihnen geführte Referenzkonto. Die Kontoführung erfolgt ohne Gebühren und ausschließlich online. Deswegen gibt es auch keine Filialen oder Zweigniederlassungen. Es stehen Ihnen für Ihre online Geschäfte mobile und sichere TAN-Verfahren zur Verfügung. So melden Sie sich auch nicht mit Ihrer Kontonummer in Ihrem account an sondern mit einer so genannten VTB Kennung die aus dem von Ihnen selber festgelegten Benutzernamen besteht den Sie bei der Anmeldung eintragen. Die Zahlung der Tagesgeldzinsen erfolgt quartalsweise. In Ihr persönliches Online-Postfach werden Ihnen alle Kontobewegungen monatlich kostenlos übermittelt. Insgesamt ist das Onlinebanking der VTB Bank TÜV-zertifiziert. Die Nutzung des Postident-Verfahrens ist möglich.

Voraussetzungen für ein VTB Direktbank Tagesgeldkonto
Das Mindestalter für das VTB Tagesgeldkonto beträgt 18 Jahre und der Wohnsitz von Ihnen muss sich in Deutschland befinden. Weiterhin ist ein Referenzkonto (Girokonto) bei einer Bank in Deutschland zwingend erforderlich. Dieses kann von Ihnen online auch jederzeit geändert werden. Ferner sind ein Mobil-Phone mit SIM-Karte eines deutschen Anbieters, eine gültige E-Mail-Adresse und der Zugang zu einem Computer mit Adobe Reader und Internet erforderlich.

Die Sicherung Ihrer Einlagen
Der österreichische Einlagensicherungsfonds gilt für die VTB Direktbank und der gültige Schutzumfang entspricht dem sektoralen Aufbau der Kreditwirtschaft Österreichs.
Die VTB Bank (Austria) AG mit ihrer Zweigniederlassung Deutschland ist ein Mitglied der Einlagensicherung der Banken & Bankiers G.m.b.H. Dieser Einlagensicherungsfonds gilt als Absicherung aller Guthaben auf Konten oder Sparbüchern. Die Sicherungsgrenze beträgt EUR 100.000,- pro Anleger und pro Bank.

Aktuelles