rabodirect

RaboDirect Tagesgeld – Tagesgeldkonto online eröffnen


Die nur online tätige RaboDirect ist an die deutsche Zweigniederlassung in Frankfurtfurt am Main angebunden und bietet ausschließlich Ablageprodukte für private Verbraucher an. Eines davon ist das RaboDirect Tagesgeld, das sich durch dauerhaft sehr günstige Konditionen und seine hohe Transparenz von vielen Produkten anderer Anbieter abhebt. Der variable Zinssatz für das RaboDirect Tagesgeld, das die Produktbezeichnung „RaboTagesgeld“ trägt, liegt seit der Markteinführung zum 20.6.12 immer deutlich über dem jeweiligen Leitzinssatz. Vergleichen Sie jetzt das RaboDirect Tagesgeldkonto mit anderen Banken oder eröffnen Sie einfach und bequem online Ihr Tagesgeldkonto.

weitere Banken aus unserem Vergleich

RaboDirect Tagesgeld

Informationen zum Tagesgeldkonto der RaboDirect
Für das RaboDirect Tagesgeldkonto gilt kein Mindestbetrag; nur nach oben wurden Grenzen gezogen. So gilt der Bestzinssatz immer nur für Beträge bis zu 500.000 Euro; für darüber hinausgehende Anlagen bis zu einer Million Euro ist ein geringerer, aber noch immer über dem Durchschnittszinssatz anderer Anbieter liegender Zins erhältlich. Tagesgeldanlagen von mehr als einer Million Euro, die von Privatpersonen wohl auch selten nachgefragt werden dürften, sind nur auf Anfrage möglich. Und wie über jedes Tagesgeld kann auch über Guthaben auf dem RaboDirect Tagesgeldkonto jederzeit verfügt werden.
Die hohe Transparenz ergibt sich aus dem Verzicht auf abweichende Zinssätze für Neu- und Bestandskunden sowie auf jede Art von Prämien. Die Zinsen werden nach der tagesgenauen Zinsmethode ermittelt und monatlich gutgeschrieben. Durch die monatlichen Zinszahlungen entstehen für alle Anlagen, die über einen Monatsultimo hinaus gehalten werden, Zinseszinseffekte. Praktisch ist der auch mögliche Sparplan, der den monatlichen Einzug von Beträgen bis zu 500 Euro beinhaltet. Auch das Angebot, Unterkonten zu führen und dadurch bei Eröffnung von nur einem RaboDirect Tagesgeldkontos bis zu zehn Konten einrichten zu lassen, kann bei unterschiedlichen Sparzielen sehr interessant sein.

Details zur Kontoführung
Gebühren fallen grundsätzlich weder für die Kontoführung noch für die Buchungen von oder auf das Referenzkonto, die Online-Kontoauszüge oder sonstige Dienstleistungen in Verbindung mit der Kontoführung an. Das gilt auch für die Inanspruchnahme des telefonischen Services sowie Sonderleistungen wie beispielsweise die Nachbestellung des Digipasses bei Verlust.
Angeboten werden das Einzelkonto für volljährige Privatpersonen, das Gemeinschaftskonto sowie ein Konto für Minderjährige. Eröffnet werden muss jedes Konto von einer Person von mindestens 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und deutschem Girokonto, das als Referenzkonto benötigt wird. Die Eröffnung erfolgt Online im PostIdent-Verfahren, dessen Kosten der Anbieter trägt.

Sicherheit beim Online-Banking
In ihrem Heimatland zählt die Rabobank zu den Vorreitern beim Online-Banking, zudem zählt sie zu den größten Online-Banken Europas. Dazu passt, dass Tagesgeldkunden die derzeit wohl höchste Online-Sicherheit, das Online-Banking in Verbindung mit dem natürlich kostenlos erhältlichen DigiPass, einem TAN-Generator, angeboten wird. Dabei handelt es sich um ein handliches Eingabegerät mit numerischer Tastatur und PIN. Sollte es trotz Einhaltung der Sicherheitshinweise zu einem Online-Betrug kommen, wird der entstandene Schaden vom Anbieter komplett ersetzt.

Die Einlagensicherheit
Als Geschäftsbereich der niederländischen Großbank ist die RaboDirect Mitglied in der gesetzlichen Niederländischen Einlagensicherung. Damit sind pro Person Beträge bis zu 100.000 Euro abgesichert. Für höhere Einlagen ist die durch den rechtlich und wirtschaftlich unselbstständigen Status als Geschäftsbereich der niederländischen Traditionsbank die Bonität dieses Instituts von Bedeutung. Sie zählt nicht nur – gemessen am Kernkapital – zu den 30 größten Banken der Welt, sondern auch zu einer der besten. Nach der einmal pro Jahr aktualisierten Bonitätsbeurteilung durch die Ratingagenturen Moody’s, Standard & Poor’s und Fitch handelte es sich bei der Rabobank per April 2013 um die beste nicht-staatliche Bank der Welt.

Aktuelles