mercedes-benz-bank

Mercedes Benz Bank Tagesgeld – Tagesgeldkonto online eröffnen


Als Tochterunternehmen der Daimler Financial Services gehört die Mercedes-Benz Bank mit Firmensitz in Stuttgart zu den führenden Autobanken in Deutschland. Ca. 1.500 Mitarbeiter sorgen an neun Standorten in Deutschland für die Zufriedenheit von ca. 1 Mio. Kunden. Somit sind Sie auch im Direktbankgeschäft, zu der das Tagesgeldkonto gehört, in besten Händen. Vergleichen Sie jetzt das Mercedes-Benz Bank Tagesgeld mit anderen Banken oder eröffnen Sie einfach und bequem direkt online Ihr Konto.

weitere Banken aus unserem Vergleich

Mercedes-Benz Bank Tagesgeld

Informationen zum Tagesgeldkonto der Mercedes-Benz Bank
Das Guthaben beim Mercedes Benz Bank Tagesgeld ist täglich verfügbar. Es erfolgt eine monatliche Zinsgutschrift auf Ihr Mercedes-Benz Tagesgeldkonto. Zu Ihrer Information über getätigte Geldgeschäfte erhalten Sie einen monatlichen Kontoauszug. Die Kontoführung und auch die Kontoauflösung erfolgen gebührenfrei. Eine Mindestanlage ist nicht erforderlich. Auch für telefonische oder schriftliche Transaktionen entstehen Ihnen keine Kosten. Über Ihr Kapital auf dem Tagesgeld Konto können sie täglich verfügen. Tritt ein Engpass auf, können Sie auch eine kurzfristige Überziehung vornehmen. Dabei profitieren Sie von dem günstigen Zinssatz.
Die Kontoeröffnung erfolgt in lediglich drei Schritten. Sie füllen den Antrag online aus. Nach dem Ausdruck unterschreiben Sie diesen und lassen ihn in einer Postfiliale legitimieren (Postident Verfahren) und senden abschließend den Antrag an die Bank.Die Tagesgeldzinsen auf Ihr Mercedes-Benz Bank Tagesgeld sind immer sehr attraktiv und liegen über dem Niveau manch anderer Anlagen.

Die Einlagensicherung
Ihr Mercedes-Benz Bank Tagesgeldkonto unterliegt dem gesetzlich vorgeschriebenem Sicherheitskonstrukt. Diese beruht zum einen auf der Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken GmbH (EdB) und natürlich der Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken GmbH. Es werden jeweils 100.000 Euro pro Kunde und Bank abgedeckt. Bei Beträgen, die diesen Wert übersteigen, greift der freiwillige Sicherungsanker. Dabei handelt es sich um den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken und dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V.
Die Sicherungsgrenze sieht derzeit 30% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der jeweiligen Bank oder 100 Prozent in unlimitierter Höhe vor.

Fazit
Wer  sein Geld flexibel anlegen möchte kommt bei der Mercedes Benz Bank in den Genuss bester Sicherheiten und Konditionen.

Aktuelles