Kreditkarte ohne Schufa? Vergleichen Sie Prepaid Kreditkarten

Kreditkarte ohne Schufa
as Bezahlen mit einer Kreditkarte hat durchaus Vorteile. Waren, die über das Internet bestellt wurden, werden schneller ausgeliefert. Aber auch zum Bezahlen in den Läden oder in Restaurants erleichtert eine Kreditkarte das Leben, denn das Mitnehmen von viel Bargeld wird dadurch überflüssig. Doch wer eine Kreditkarte haben wollte, brauchte bisher ein entsprechendes Einkommen und eine gute Bonität. Waren diese Voraussetzungen nicht gegeben, dann wurde die Ausgabe einer Kreditkarte an die entsprechende Person verweigert. Doch seit einigen Jahren ist auch für die Verbraucher mit einer schlechten Bonität der Erhalt einer Kreditkarte möglich. Viele nutzen bereits diese Option in Form einer Kreditkarte ohne Schufa.

Kreditkarten ohne Schufa
Sowohl Visa als auch Mastercard bieten Kreditkarten schufafrei an. Es findet weder eine Überprüfung der Schufa statt, noch ist ein Einkommen in bestimmter Höhe für den Erhalt erforderlich. Dafür entfällt das sonst übliche Limit, was bei herkömmlichen Kreditkarten normalerweise eingeräumt wird. Diese Kreditkarte muss zunächst mit Guthaben aufgefüllt werden, bevor sie eingesetzt werden kann. Das Prinzip ist also ähnlich, wie bei einem Handy ohne Schufa. Normalerweise kann sie im Rahmen des Guthabens überall genutzt werden. Einkäufe im Internet können ebenso damit bezahlt werden, wie Käufe in jedem Geschäft, das Kreditkarten akzeptiert. Es fehlt jedoch die Hochprägung, sodass sie an den alten Geräten, bei denen die Kreditkarte durchgezogen wird, nicht funktioniert. Aber diese Geräte finden heute kaum noch Verwendung.

Unterschiedliche Anbieter mit unterschiedlichen Konditionen
In der Zwischenzeit gibt es sehr viele Anbieter, die schufafreie Kreditkarten in ihrem Programm haben. Wer sich dafür interessiert, sollte jedoch nicht vorschnell zugreifen, sondern die einzelnen Angebote vergleichen. Die Konditionen und Preise unterscheiden sich oft gravierend von einander, sodass eine Kreditkarte ohne Schufa Vergleich erst den Testsieger ermittelt. Mittlerweile sind auch Banken auf dem Markt, die eine Kreditkarte ohne Schufa gleichzeitig mit einem Girokonto auf Guthabenbasis anbieten. Bei einem Test ist auch die Höhe des Jahresbeitrages wichtig, denn auch hier unterscheiden sich die Angebote. Darüber hinaus gibt es auch Kreditkarten ohne Schufa, bei denen auf das Guthaben Zinsen gezahlt werden.

Was ist sonst noch zu beachten?
Einige schufafreie Kreditkarten haben ein Bonussystem, das für den Verbraucher in jedem Fall positiv ist. Wichtig für eine Entscheidung sind auch die Gebühren, die bei dem Bargeldbezug am Automaten fällig werden. Die Angebote von Visa und Mastercard sind so vielseitig, dass der Interessent nur durch eine Kreditkarte ohne Schufa Vergleich den Testsieger findet und sich so für die richtige Kreditkarte schufafrei entscheiden kann.

Es erfolgt keine Ablehnung
Während bei einer herkömmlichen Kreditkarte mit Limit Antragsteller auch abgelehnt werden können, gibt es bei einer solchen Karte ohne Schufa keine Ablehnung. Auch spielt das Einkommen keine Rolle. Selbst Arbeitslose oder Sozialhilfeempfänger können eine solche Kreditkarte bekommen. Eine Überschuldung findet hier nicht statt, weil sie nur im Rahmen des zuvor eingezahlten Guthabens genutzt werden kann. Wer zunächst erst einmal einen Test durchführen will, sollte sich für die billigste Kreditkarte entscheiden. Es besteht jederzeit die Option, sich weitere Kreditkarten von anderen Banken auf Guthabenbasis geben zu lassen. Wer mit seiner bisherigen Kreditkarte nicht zufrieden ist, kann vergleichen und jederzeit eine andere beantragen. Es fallen lediglich wieder neue Jahresgebühren an. Bei einer solchen Kreditkarte wird die Schufa nicht abgefragt. Dementsprechend erfolgt auch keine Meldung an die Schufa, wenn der Nutzer eine solche erhält. Für fiele Verbraucher ist eine solche Karte die einzige Möglichkeit, Waren über das Internet zu bestellen oder eine Reise zu buchen, weil viele Händler ausschließlich Kreditkarten akzeptieren.

Sie haben Fragen zu Kreditkarten ohne Schufa?