Kreditkarten im großen Test

Umsatz EU p.a.:
nur Zahl z.B. 2000

Umsatz Nicht-EU p.a.:
nur Zahl z.B. 2000

Kartengesellschaft
Ansehen/Status
Gewünschte Zahlungsart:
bitte wählen




NR ANBIETER/KREDITKARTE EXTRAS GEBÜHREN
p.a.
GESAMT-
KOSTEN p.a.
MEHR INFOS/
ANTRAG
1
Barclaycard
Barclaycard New Visa
0,00 € 0,00 €
2
DKB
DKB-VISA-Card
0,00 € 0,00 €
3
ICS Cards
Visa World Card
0,00 € 0,00 €
4
Advanzia Bank
Gebührenfrei MasterCard Gold
0,00 € 0,00 €
5
Hanseatic Bank
GenialCard
0,00 € 0,00 €
6 0,00 € 0,00 €
7
Barclaycard
cardNmore
0,00 € 0,00 €
8
ING-DiBa
VISA Direkt-Card
0,00 € 0,00 €
9
Cortal Consors
VISA Classic Karte
0,00 € 0,00 €
10
Valovis Bank
Schwarze Kreditkarte
0,00 € 0,00 €
11
Valovis Bank
premium MasterCard
0,00 € 0,00 €
12
TARGOBANK
Online-Classic-Karte
0,00 € 0,00 €
13
norisbank
noris Kreditkarte
0,00 € 0,00 €
14
Wüstenrot direct
Visa Classic
0,00 € 0,00 €
15
netbank
netbank MasterCard
10,00 € 10,00 €
16
Barclaycard
o2 Kreditkarte
12,00 € 12,00 €
17
Barclaycard
Barclaycard Green
19,00 € 19,00 €
18
Santander Consumer Bank
1plus Visa-Card
19,90 € 19,90 €
19
TeamBank
easyCredit-Card
19,90 € 19,90 €
20
Barclaycard
Germanwings Kreditkarten Classic
19,99 € 19,99 €
* Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © nachgerechnet.de

 

Kreditkarten

Wichtige Informationen zur Kreditkarte
Im Inland kann die zu jedem Girokonto erhältliche girocard eine Kreditkarte weitgehend ersetzen. Doch wer im Ausland unterwegs ist, kommt oft ohne Kreditkarte nicht zurecht; auch zur Anmietung eines Leihwagens ist eine solche Karte erforderlich. Worauf sollte bei Beantragung eines solchen Produktes geachtet werden, und wo liegen wichtigsten Unterscheidungsmerkmale?

Die verschiedenen Kartenarten

Grundsätzlich gibt es drei Arten von Kreditkarten: die Debit-Card, die Charge-Card und die “echte” Credit-Card. Beim erstgenannten Produkt werden die damit getätigten Umsätze wie bei einer girocard tagesgleich dem Girokonto belastet. Bei der Charge-Card erfolgt die Belastung einmal pro Monat; bis dahin bleiben die Salden zinsfrei. Auch bei der Credit-Card werden die mit der Karte getätigten Umsätze einmal pro Monat eingezogen, doch der Karteninhaber kann sich auch für eine bequeme Ratenzahlung entscheiden. Die dann anfallenden Zinsen sind jedoch in der Regel noch höher als beim Dispokredit. Bei einigen wenigen Anbietern gelten zinsfreie Zahlungsziele von bis zu zwei Monaten. Da ein zugesagter Kreditrahmen immer wieder neu in Anspruch genommen werden kann, werden die Credit-Cards auch als “Revolving Cards” bezeichnet. Nicht jedes Produkt wird solo angeboten; manche Karten sind nur Verbindung mit einem Girokonto des Anbieters erhältlich.

Worauf bei den Kartenkosten zu achten ist

Manche Kreditkarten werden dauerhaft kostenlos, andere für das erste Jahr kostenlos angeboten. Für viele Produkte wird eine jährliche Gebühr in Rechnung gestellt, die zwischen rund 20 Euro und 140 Euro pro Jahr liegen kann. Doch im Kreditkarten Vergleich ist nicht nur auf die grundsätzlich oder ab dem zweiten Jahr zu zahlende Gebühr zu achten, sondern auch auf die Bedingungen, zu denen diese Gebühr nachträglich möglicherweise wieder storniert wird. Solche Stornierungen sind sowohl für die unterschiedlichen Exemplare der VISA Card als auch für die MasterCard üblich und differieren je nach Kartenart und Anbieter.

Gebühren bei Kartennutzung

Auch wenn die VISA Card oder die MasterCard kostenpflichtig sind, können bei Nutzung der Produkte weitere Gebühren anfallen. Die Bezahlung mit der Karte ist im Inland und in den Euroländern in der Regel kostenlos, doch für Kartenzahlungen im sonstigen Ausland können Umsatzgebühren oder Auslandsentgelte in Rechnung gestellt werden. Ein Kreditkarten Test gibt Auskunft über diese umsatzbezogenen Kosten. Besondere Beachtung sollte den Gebühren bei Barauszahlungen zukommen, denn diese Leistungen sind leider in den wenigsten Fällen kostenlos. Bei fast allen Anbietern werden prozentuale Bargeldgebühren in Rechnung gestellt, die aufgrund der fast immer zusätzlich geltenden Mindestgebühren insbesondere die Abhebung kleinerer Beträge sehr uninteressant machen können. Nur wenige Testsieger ermöglichen weltweit kostenfreie Bargeldziehungen.

Boni, kostenlose Versicherungsleistungen und mehr

Wer verschiedene Produkte vergleichen will, sollte auch die Kreditkarten Vorteile nicht außer Acht lassen. Dabei kann es sich um einen Tankrabatt auf jede mit der Karte bezahlte Tankrechnung bei einem bestimmten Unternehmen handeln, um Rabatte auf Mietwagen bestimmter Anbieter oder um Sonderkondition für mit der Karte bezahlte Reisen. Oft sind auch umfassende Versicherungsleistungen inbegriffen; angeboten werden Geldautomaten-Raub-Versicherungen, Warenschutzversicherungen, ein Internet-Lieferschutz, eine umfassende Auslands-Krankenversicherung oder andere Versicherungsleistungen.

Auch innerhalb der Versicherungsleistungen gibt es Unterschiede, denn manchmal ist der Versicherungsschutz grundsätzlich garantiert, manchmal nur bei mit der Karte bezahlten Leistungen. Auch der Leistungsumfang sollte beim Vergleichen nicht unbeachtet bleiben. Je nach persönlicher Lebenssituation kann die eine oder andere Leistung mehr oder weniger sinnvoll sein. Wer sich wenig im Ausland aufhält, sollte darüber nachdenken, ob er nicht auf eine umfangreiche Reiseschutzversicherung zugunsten einer günstigeren Karte verzichtet.

Wichtiges zum Kreditkartenkonto

Die Karten mancher Anbieter können ein Tagesgeldkonto ersetzen, da Guthaben auf dem Kreditkartenkonto vergleichsweise gut verzinst werden. Andere können grundsätzlich nicht im Haben geführt werden. Das kann teuer werden, wenn bei solchen Produkten zugleich der Einzug fälliger Beträge nicht möglich ist und der Karteninhaber seine Finanzen nicht einwandfrei im Griff hat. Die oft hohen Kreditzinsen, die nach Fälligkeit der durch Karteneinsatz entstandenen Salden anfallen, sind ansonsten im Kreditkarten Vergleich nur relevant, wenn der Antragsteller die angebotenen Ratenzahlungen in Anspruch nehmen möchte. Doch bei nicht möglichen Saldo-Einzügen kann schon ein verspäteter Kartenkontoausgleich zu ärgerlichen Mehrkosten führen.

Aktuelles

Sie haben Fragen zum Kreditkarten Vergleich?

  • Hotline: (07171) 999278

    Es können ggf. Gebühren entstehen