Was ist die DKB (Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft)?
Die Deutschen Kreditbank ist eine Tochtergesellschaft der Bayern LB. Der Firmensitz ist in Berlin. Im Privatkundenbereich handelt es sich um eine Direktbank. Die Deutsche Kreditbank bietet ihren Kunden sehr günstige Bedingungen an. Voraussetzung ist allerdings, dass die Bankgeschäfte im Internet erledigt werden. Auch alle Informationen der Bank zum Kunden erfolgen auf diesem Weg.
Im Internetgeschäft hat die Bank sehr hohe Sicherheitsstandards, sodass bei gewissenhaftem Internet Banking ein Missbrauch oder fremde Eingriffe kaum möglich sind. Im Vergleich mit anderen Direktbanken belegt die Bank seit mehreren Jahren vordere Plätze. Sie ist Testsieger in der Kategorie Online Kontoführung und im Umgang mit den Kunden erhielt sie die Note „sehr gut“. Auch die Geldeinlagen sind bei dieser Bank über ein dreistufiges Sicherheitssystem im vollen Umfang abgesichert.

Das DKB Cash
Beim DKB Cash handelt es sich um ein DKB Girokonto und um ein Tagesgeldkonto. Die Kontoführung ist kostenlos und es gibt keine Pflicht, monatlich einen bestimmten Betrag einzuzahlen. Für die Girokonten und die Tagesgeldkonten gibt es Guthabenzinsen. Im Vergleich mit anderen Geldinstituten hat der Dispo-Kredit bei Inanspruchnahme sehr günstige Zinsen. Kostenlos erhalten der Kontoinhaber und der Partner (bei Bedarf) für das Girokonto eine Geldkarte. Für das Tagesgeldkonto gibt es für beide eine kostenlose Visa Kreditkarte. Damit kann weltweit an den entsprechenden Geldautomaten kostenlos Bargeld in der jeweiligen Währung geholt werden. Die Kontoauszüge und alle anderen Informationen erhalten die Kunden regelmäßig in ihr Online Postfach im gesicherten Bereich des Bankings. Hier können die Unterlagen nach dem lesen bleiben, gelöscht, oder heruntergeladen werden.

Wie kann der Antragsteller ein DKB Girokonto eröffnen?

Auf der Homepage der Deutschen Kreditbank klickt der Neukunde einfach auf „Konto Eröffnung“ und sofort kann er den Antrag ausfüllen und per Internet verschicken. Schon nach wenigen Tagen gibt es per Post die notwendigen Unterlagen zur Kontoeröffnung ins Haus. Damit muss der Antragsteller persönlich (bei gleichzeitiger Eintragung des Partners auch dieser) zu einer Filiale der Post gehen. Hier werden die persönlichen Daten des, oder der Antragsteller geprüft und bestätigt. Die Postfiliale schickt die ausgefüllten Unterlagen der Bank wieder zu. Die Identitätsprüfung der Postfiliale ist für den Kunden kostenlos. Sofort nach Eingang der Unterlagen bei der Bank werden die Dokumente und Karten in getrennter Post zugestellt und die Vorteile der kostenlosen Nutzung der Konten sind möglich. Antragsteller, die im Besitz des neuen Personalausweises sind, können ihr Konto sofort in wenigen Minuten eröffnen.
Privatkredit der Deutschen Kreditbank
Auch die Aufnahme eines Darlehens zu günstigen Zinsen ist sehr bequem möglich. Über einen Kreditrechner auf der Homepage der Bank kann sich der Interessent sein gewünschtes Darlehen mit gewünschten Rückzahlraten selbst zusammenstellen und dann sofort den Antrag zur Bank schicken. Es gibt für das Darlehen keine extra Kosten und eine Sondertilgung ist jederzeit kostenfrei möglich.
Der DKB Club
Ein besonderer Service der Deutschen Kreditbank ist der Club. Durch Kontonutzung, oder auch Girokonto eröffnen bekommen die Bankkunden Plus Punkte gut geschrieben. Auf der gesicherten Seite des Clubs können die Kunden dann, wenn eine bestimmte Punktzahl erreicht, aus attraktiven Angeboten kostenlos, oder zu Sonderpreisen Produkte erwerben.
Die Deutsche Kreditbank ist die Direktbank, die ihren Kunden schon über viele Jahre günstige Bedingungen und sehr guten Service bietet. Das zeigt sich in der ständig steigenden Zahl der Kunden und auch in der geringen Fluktuation.