Commerzbank Girokonto
Die Commerzbank ist Deutschlands zweitgrößte Universalbank. Mit Ursprüngen, die auf das Jahr 1870 zurückgehen, ist dieses Unternehmen aktives Mitglied der Cash-Group. Etwa 15 Millionen Privatkunden sowie eine Million Gewerbetreibende unterhalten eine Geschäftsbeziehung zur Commerzbank. Dieses mittlerweile international verzweigte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Mit ca. 1200 Filialen in ganz Deutschland verfügt diese Bank über eins der dichtesten Netze an Geschäftsstellen im Bereich der deutschen Privatbanken.
Bei dem Unternehmen sind etwa 56.000 Mitarbeiter beschäftigt, die im Jahr 2012 Bruttoerträge von etwa 10 Milliarden Euro erwirtschafteten.

Die Geschichte Bank als deutsches Geldinstitut. Ein Kurzüberblick.
Bei der Gründung der Bank, damals noch unter dem Namen Commerz- und Disconto-Bank, war die Tätigkeit zunächst auf die Region um Hamburg beschränkt. Doch bereits drei Jahre später begann die internationale Expansion mit der Gründung der London and Hanseatic Bank. Nach Beendigung des 1. Weltkriegs wurden Filialen in Berlin und Frankfurt am Main errichtet. Durch Fusionen und Übernahmen wuchs die Bedeutung des Unternehmens, welches bereits vor dem 2. Weltkrieg auf ein gut ausgebautes Filialnetz zurückgreifen konnte. Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Bank in einer Situation der Wiederherstellung. Die Bank konnte ihre Bedeutung im Laufe der wechselvollen Geschichte deutlich erhöhen. Im Jahre 2008 übernahm das Geldinstitut die Dresdner Bank von der Allianz. Die Banken- und Wirtschaftskrise im Jahre 2008 traf auch diese Bank. Diese musste staatliche Hilfen in Anspruch nehmen, welche im März des Jahres 2013 vollständig zurückgeführt wurden.
Heute präsentiert sich das Unternehmen als eine gesunde und kundenorientierte Bank, die ihr Geschäft mit wichtigen internationalen Stützpunkten auf hohem und qualifiziertem Niveau betreibt.

Welche Zielgruppe wird von der Bank bedient?
Dieses Unternehmen, welches als Universalbank tätig ist, bedient nahezu alle Zielgruppen mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern. Die Aus- und Fortbildungsabteilung der Bank legt besonderen Wert auf zielgruppenorientierte Mitarbeiter, die das Unternehmen als echten Partner der Kunden repräsentieren, und stellt die Zufriedenheit der Kunden in den Mittelpunkt der Bemühungen.
Das Unternehmen unterhält besondere Angebote und eine gesonderte Betreuung für Kunden aus den Bereichen der Privatleute, der Gewerbetreibenden (hier wird unterschieden zwischen Geschäfts- und Firmenkunden) der gehobenen Einkommensklasse (bei anderen Instituten auch high Potenzials genannt) aber auch für Anleger sowie für institutionelle Kunden hat das Unternehmen bedarfsgerechte Lösungen und Angebote.

Die Angebote der Bank
Wie auch bei anderen Banken hat das Onlinegeschäft eine hohe Priorität. Im Zentrum des Angebots steht das Girokonto. Girokonten sind die Grundvoraussetzung und die Plattform für die Teilnahme am Zahlungsverkehr. Mit dem Commerzbank Girokonto, welches sehr einfach zu eröffnen ist, trifft die Bank genau auf die Wünsche der Kunden. Ein Commerzbank Girokonto eröffnen ist denkbar einfach. Ob nun ein Premium Konto oder das kostenlose Girokonto gewünscht wird, diese Bank hält die geeigneten Produkte in hervorragender Qualität bereit. Der Antrag auf Eröffnung des Kontos kann online und in einer der 1200 Filialen dieses Unternehmens gestellt werden. Das Commerzbank Girokonto ist der Schlüssel für die Nutzung aller Vorteile, die ein großes und international tätiges Unternehmen bietet. Ob attraktive Angebote im Bereich der Anlagen oder des Sparens, bei dieser Universalbank wird der Bankkunde hervorragend betreut. Das Konto wird mit einem Dispositionskredit zu einem attraktiven Zinssatz ausgestattet. Anspruchsvolle Verbraucher finden bei diesem Unternehmen die gesuchten Annehmlichkeiten.

Angebote vergleichen und sparen
Die Angebote der jeweiligen Kreditinstitute wechseln, auch im Bereich der Girokonten, recht häufig. Es ist ein Gebot der Vernunft, auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie der attraktivsten Konditionen die einzelnen Kontoangebote der verschiedenen Banken miteinander zu vergleichen.