DKB BrokerDepot

Die Deutsche Kreditbank vorgestellt
Die Deutsche Kreditbank AG mit Sitz in Berlin ist seit 1995 eine hundertprozentige Tochter der BayernLB. Das Kreditinstitut setzt seinen Fokus besonders auf Wachstumsbranchen in Deutschland. So zählen Unternehmen der Erneuerbaren Energien, der Landwirtschaft und der Gesundheitsindustrie, der Wohnungswirtschaft und aus dem Pflegebereich zu seinen Kunden. Ihnen bietet das Bankhaus speziell ausgerichtete Finanzierungsmöglichkeiten an. Im Privatkundenbereich gehört die Direktbank mit ihren mehr als 2,5 Millionen Kunden zu den großen in Deutschland.

Die Bank, die Ihre Sprache spricht
Bei der Deutschen Kreditbank steht der Kunde im Mittelpunkt. Die Leistungen des Kreditinstitutes sind durch einen überzeugenden Internetauftritt rund um die Uhr erreichbar. Besonders beliebt ist sein Girokontoangebot, das DKB cash. Es wird gebührenfrei geführt ohne Vorgabe eines monatlichen Mindesteingangs. Ebenfalls kostenfrei gibt es die EC-Karte und die Visa-Karte dazu. Weltweit ist das Abheben von Bargeld am Automaten gebührenfrei. Attraktiv für die Kunden ist die Guthabenverzinsung auf dem Girokonto.

Neben dem Girokonto können Kunden der Deutschen Kreditbank attraktive Darlehen aufnehmen. Dabei hat sich das Institut auf Immobiliendarlehen spezialisiert. Mit diesen ist auch die Sanierung bzw. Modernisierung von Wohnraum möglich. Attraktive Sonderkonditionen erhalten Kunden zum Beispiel für die Finanzierung energiesparender Maßnahmen. Private Vermieter sollten sich das Vermieterpaket anschauen, ein Service, den die Kreditbank für die Verwaltung von Mieten und Kautionen anbietet.

Zugang zum Börsenhandel
Im Jahr 2013 wurde die Deutsche Kreditbank beim Online-Broker Test von „€uro am Sonntag“ als Testsieger ausgezeichnet. Focus Money bezeichnete ebenfalls in diesem Jahr die Kreditbank als „Fairste Direktbank“. Ein Beweis, dass auch in diesem Bereich die Kundenzufriedenheit große Bedeutung für das Bankhaus hat. Die Auszeichnungen gab es für das umfangreiche Leitungsangebot, die einfache Handhabung der DKB Broker Plattform und die kostenfreie Führung des Depotkontos. Die Direktbank ermöglicht in ihrem DKB Depot die Sammlung und Verwaltung von Wertpapieren wie Aktien, Fonds, Anleihen und Devisen. Die Abwicklung von Transaktionen auf der Webseite ist in speziellen Wertpapiercentern möglich, die durch aktuelle Informationen zu einzelnen Werten ergänzt werden. Zusätzlich werden vielseitige Tools bereitgestellt, wie etwa eine Chartanalyse oder der Optionsrechner. So können auch Kunden ohne jahrelange Erfahrung am Wertpapierhandel teilnehmen. Der Kunde kann zusätzlich ein DKB Depot eröffnen, wenn er bereits ein Cashkontos führt. Sonst muss er sich bei der Eröffnung des kostenfreien DKB Aktiendepots durch das Post-Ident-Verfahren identifizieren. Kunden können Wertpapiere dann in der Watchlist beobachten. Auch ein Musterdepot ist verfügbar. Ein spezielles Trader Konto bietet die Kreditbank jedoch nicht an.

Die Direktbank bietet ihren Onlinekunden attraktive Möglichkeiten des Vermögensaufbaus. Dazu sind mehr als 10.000 Fonds im Angebot, ein Teil davon sind hauseigene Produkte. Alle Fondsanteile können als Einmalanlage oder über einen Sparplan erworben werden. Dabei beginnt die monatliche Sparrate ab 50 Euro. Die Verwaltung der Fondsanteile erfolgt im DKB Broker Depot.

Die Internetplattform
Bei einem DKB Broker Vergleich mit Internetauftritten anderer Direktbanken wird deutlich, welch großen Wert das Institut auf Kundenzufriedenheit legt. In die Gestaltung der Onlineplattform fließen die vielfältigen Erfahrungen der Investmentbanker der Kreditbank ein. Alle wichtigen Informationen für die Anleger, von der Aktienentwicklung bis zu Meldungen über aktuelle wirtschaftliche Ereignisse, werden online zur Verfügung gestellt. Sogar die Jahres- und Halbjahresberichte der Bank sind als Pdf-Datei verfügbar. Die Internetseite ist rund um die Uhr bereit, die Aufträge der Kunden zu bearbeiten. Über Notfallnummern und Mailservice sind außerdem ständig Mitarbeiter erreichbar, um zu helfen. Kunden und Depotinhaber können über ihren Onlinezugang stets einen Überblick über die aktuellen Kontobewegungen verschaffen. Alle Auszüge und Abrechnungen der Konten und der DKB Broker Aktiendepots sind über 365 Tage einsehbar. Das Kreditinstitut garantiert die Einhaltung des Datenschutzes und des Sicherheitsstandards im Onlinebanking.

Fazit
Die Deutsche Kreditbank AG legt in ihrer geschäftlichen Tätigkeit großen Wert auf langfristige Kundenbeziehungen und fokussiert sich dabei auf Wachstumsmärkte. Das Angebot für Online Broker trägt dieser Strategie Rechnung.